Haupt TierarztAszites bei Hunden - Diagnose und Behandlung

Aszites bei Hunden - Diagnose und Behandlung

Tierarzt : Aszites bei Hunden - Diagnose und Behandlung

Aszites oder freie Flüssigkeit im Unterleib bei Hunden kann uns auf eine schwere Krankheit aufmerksam machen. Obwohl es uns scheint, dass dieses Vorhandensein von Flüssigkeit im Bauch ein kleines Problem sein kann, ist es daher ratsam, genau darauf zu achten.

Von Soyunperro werden wir die Ursachen von Aszites erklären, was sind seine Symptome und welche Behandlungen sind am häufigsten, um unseren Hund zu heilen.

  • Sie können auch mögen .. Symptome einer Herzinsuffizienz bei Hunden

Index

  • 1 Was ist Aszites beim Hund??
  • 2 Ursachen von Hunde-Aszites
  • 3 Symptome von Aszites bei einem Hund
  • 4 Diagnose und Behandlung von Aszites

Was ist Aszites beim Hund??

Aszites an sich ist keine Krankheit. Es geht mehr um ein Symptom einer anderen begleitenden Pathologie, das heißt, es tritt gleichzeitig in einem der Organe auf. Es kann also darauf hinweisen, dass ein Hund an einem Gesundheitsproblem leidet, das dringend diagnostiziert oder behandelt werden muss.

Flüssigkeit, die sich abnormal in der Bauchhöhle angesammelt hat, kann aus inneren Organen, Blutgefäßen oder sogar Lymphgefäßen stammen. Daher ist es wichtig, dass ein Tierarzt die zugrunde liegende Ursache identifizieren kann. Auf diese Weise können Sie die Schwere des Aszites und den Gesundheitszustand des Hundes einschätzen.

Ursachen von Aszites beim Hund

Aszites beim Hund kann mit verschiedenen Faktoren zusammenhängen. Daher führt der Spezialist vor der Diagnosestellung mehrere Tests durch, um festzustellen, was den Aszites verursacht. Die wahrscheinlichsten Ursachen sind:

  • Niedriger Proteinspiegel im Blut (Albumin).
  • Blutende Tumoren (insbesondere Hämangiosarkome).
  • Eine recht kongestive Herzinsuffizienz.
  • Trauma mit Ruptur innerer Organe (wie zum Beispiel der Blase).
  • Riss der Blutgefäße.
  • Erkrankungen im Zusammenhang mit der Leber.
  • Erkrankungen des Darms (zum Beispiel CED oder Peritonitis).
  • Nieren- und eiweißbedingte Erkrankungen.

Ein Hund mit Aszites kann mehrere Symptome aufweisen, die je nach Ursache plötzlich oder fortschreitend auftreten können.

Symptome von Aszites bei einem Hund

Eines der offensichtlichsten Anzeichen von Aszites ist die auftretende Bauchauftreibung. Das heißt, der Bauch des Hundes ist übermäßig aufgebläht. Sie können sehen, was in der Veterinärmedizin als Asziteswelle bezeichnet wird: Wenn Sie diesen Bauch berühren, wird eine Welle erzeugt, als wäre es ein Schwimmbad.

Darüber hinaus kann dies von anderen Symptomen begleitet sein wie:

  1. Der Hund hat normalerweise keinen Appetit, aber es kommt auf den Fall an.
  2. Blasses Zahnfleisch (Schleimhaut), wenn es sich um eine Bauchblutung handelt.
  3. Wirkt lethargisch und müder als sonst.
  4. Magen-Darm-Beschwerden wie Durchfall, Erbrechen

    ..

  5. Manchmal progressiver Gewichtsverlust (IBD).
  6. Du verspürst manchmal Schmerzen und Stöhnen, wenn du dich hinlegst.
  7. Atemnot manchmal.

Wenn unser Hund eines dieser Anzeichen zeigt, ist es wichtig, dass wir ihn so schnell wie möglich zu einem Tierarzt bringen, damit er ihn untersuchen kann.

Diagnose und Behandlung von Aszites

In der tierärztlichen Sprechstunde kann der Facharzt verschiedene diagnostische Tests am Hund durchführen. Einige der häufigsten, im Fall von Aszites, sind die Röntgen und Bauchultraschall (sehr entscheidend), sowie eine Probe der Flüssigkeit zu entnehmen und dieses Makro und mikroskopisch zu beobachten.

Abhängig davon können die zu befolgenden Schritte variieren. Bei einer Infektion (Peritonitis) muss der Hund zusätzlich zu anderen Medikamenten Antibiotika erhalten. Die Ursache muss immer abgeklärt werden, falls sie chirurgisch behoben werden könnte (zum Beispiel Tumore in Organen).

Nach der Lösung ist es wichtig, zu Hause die angezeigte Behandlung zu befolgen und regelmäßige Nachkontrollen durchzuführen, damit der Fachmann die Entwicklung des Hundes sehen kann. Es hängt von der Ursache ab, die diesen Aszites verursacht hat, er hat eine andere Behandlung und Prognose.

Kategorie:
Gerichtliche Schritte für verlorene Tiere im Alarmzustand
Treffen Sie die Kiwi, einen Vogel, der nicht fliegt