Haupt TiereWie man Ameisen vertreibt?

Wie man Ameisen vertreibt?

Tiere : Wie man Ameisen vertreibt?

Ameisen sind sehr nervig, wenn sie massenhaft in Häusern auftauchen. Es gibt jedoch viele hausgemachte Produkte, die sie abschrecken können.

Vom Biologen geprüft und freigegeben Samuel Sanchez am 20. September 2021.

Geschrieben von Laura Morales Negrin, 20. September 2021

Letztes Update: 20. September 2021

Wenn es nach ihnen ginge, würden die Ameisen, die in unserem Haus auftauchen, für immer darin leben. Die meisten Menschen stören sich jedoch an der Anwesenheit dieser Insekten im Haus und fragen sich deshalb, wie sie Ameisen leicht fernhalten können.

Es gibt Produkte auf dem Markt, die Formizide radikal beenden können, aber vielleicht möchten Sie sie einfach fernhalten. Wenn Sie sein Leben nicht beenden möchten, können Sie den Ratschlägen folgen, die wir Ihnen in den folgenden Zeilen zeigen.

Vermeiden Sie das Auftreten von Ameisen im Haus

Zu wissen, wie man Ameisen verscheucht, ist in Ordnung, aber ihr Aussehen zu vermeiden ist noch besser. Lesen Sie weiter, wenn Sie seinen Besuch in erster Linie vermeiden möchten.

1. Halte das Haus sauber

Das Haus gründlich reinigen (und täglich so zu halten) ist wichtig, um Ameisenschädlinge bekämpfen zu können. Es wird empfohlen, jede Ecke gründlich zu saugen und zu überprüfen, um kleine Futterreste zu entfernen, die für diese Insekten attraktiv sind.

Das Schrubben des Bodens mit etwas in Wasser verdünntem Essig kann ebenfalls sehr vorteilhaft sein. Andererseits müssen Lebensmittel in luftdichten Behältern aufbewahrt werden und der Müll wird sofort weggeworfen, wenn sich darin Essensreste befinden.

2. Löcher oder Risse abdichten

Wenn im Haus ein Loch oder ein Riss entdeckt wird, durch den sich Ameisen schleichen können, sollte nach Möglichkeit abgedichtet werden. Dabei werden die jeweils am besten geeigneten Materialien verwendet: Silikon, Spachtelmasse, Gips und viele mehr.

Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen ist es wahr, dass wir manchmal sogar mit größter Sorgfalt das Auftreten von Ameisen verhindern. Daher gibt es bestimmte Tricks, mit denen Sie sie fernhalten können.

Tricks, um Ameisen im Haus zu vertreiben

Viele dieser Tipps lassen sich sofort umsetzen. Dies liegt daran, dass die meisten von ihnen durchgeführt werden können mit Elementen, die wir normalerweise im Haus haben. Hör nicht auf zu lesen!

1. Zitrone und Wasser

Der Geruch von Zitrone verscheucht Ameisen. Um ein Abwehrmittel daraus zu machen, musst du nur 3 bis 5 Zitronen auspressen und ihren Saft mit einem Glas Wasser mischen. Dann wird die Mischung in eine Sprühflasche gegeben, um die Anwendung der Flüssigkeit zu erleichtern. Danach sollten die Bereiche, an denen die Ameisen nicht vorbeikommen sollen, damit besprüht werden.

2. Die Minze

Aufgrund ihres Geruchs ist Minze ein weiterer großartiger Verbündeter, um Ameisen zu verscheuchen. Dies kann auf verschiedene Weise verwendet werden:

  1. Legen Sie ein paar Blätter direkt in die Bereiche, in denen sich Ameisen befinden.
  2. Legen Sie die Blätter in kleine atmungsaktive Stoffbeutel. Auf diese Weise ist es einfacher, sie auf einer Site zu fixieren.
  3. Sprühen Sie es im Ölformat. Wattebällchen können mit Minzduft getränkt und in einen unbedeckten Behälter gelegt werden.

3. Essig und Wasser

Essig hat viele Eigenschaften und eine davon ist, dass er als großer Abwehrstoff gegen verschiedene Schädlinge wirkt. Daher funktioniert es auch, um Ameisen zu verscheuchen. Es genügt, 3 Teile Essig mit 2 Teilen Wasser in einer Sprühflasche zu mischen und die Stellen zu besprühen, von denen wir diese Insekten fernhalten wollen.

4. Knoblauch

Knoblauch ist eine weitere Zutat, die man normalerweise in der Küche hat und die eine große Hilfe sein kann, wenn es darum geht, Ameisen zu vertreiben. Muss nur 2 oder 3 Knoblauchzehen schälen und zerdrücken und dann mit Wasser mischen.

Nachdem Sie 1 Stunde gewartet haben, bis sich die Mischung abgesetzt hat, wird der Zerstäuber als Werkzeug zum "Baden " der Bereiche verwendet, die Sie vor Ameisen schützen möchten. Sein starker Geruch wird den Rest der Arbeit erledigen.

5. Gemahlene Nelken

Die gemahlenen Gewürznelken werden auch dazu dienen, diese Insekten aus dem Haus zu verscheuchen. Streuen Sie einfach ein wenig um die Eingangsbereiche der Ameisen herum.

6. Backpulver und Zucker

Die Mischung, die durch das Mischen von Backpulver und Zucker entsteht gibt eine giftige Substanz ab, die Ameisen abstößt. Diese neigen dazu, sich zu entfernen, wenn sie es entdecken, daher ist es eine sehr effektive Methode, sie zu verscheuchen.

7. Vaseline

Ein weiterer Trick, um Ameisen von bestimmten Gegenständen (wie der Zuckerdose) fernzuhalten, besteht darin, von der Basis nach oben etwa 2 Zentimeter Vaseline zu verteilen. Die Textur wird für Insekten etwas rutschig und sie können nicht auf den gesuchten Nahrungsinhalt zugreifen.

Tricks, um Ameisen außerhalb des Hauses zu vertreiben

Für den Außenbereich des Hauses können auch bestimmte Elemente verwendet werden, um Ameisen zu vertreiben. Wir erzählen Ihnen in den folgenden Zeilen davon.

1. Talkumpuder oder Kreide

Talkum- oder Kreidepulver wirken als Ameisenabwehrmittel, jedoch ist es normal, sie nicht im Haus verwenden zu wollen. Trotzdem können sie auf der Terrasse oder an der Tür (außen) verwendet werden.

Folgen Sie dem Weg der Ameisen und streuen Sie etwas Talkumpuder darauf. Eine andere Möglichkeit ist Erstellen Sie einen Umkreis um das Haus mit Staub oder durch bestimmte Bereiche, durch die Insekten ins Innere gelangen können.

2. Der Zimt

Zimtpulver ist ein weiteres Gewürz, zusammen mit gemahlenen Nelken, das um Fenster und Türen gestreut werden kann, um diese Insekten fernzuhalten. Einfach und effizient.

3. Lavendel

Wer Lavendel im Garten hat (oder die Möglichkeit dazu hat) hat auch einen tollen Verbündeten gegen Ameisen. Sein Geruch ist zwar angenehm für den Menschen, aber nichts für diese Insekten.

4. Orangenschalen

Orangenschalen können verwendet werden, um Ameisen zu vertreiben. Auch hier ist es der Geruch des Elements, der sie fernhält. Wenn Reste dieser Zitrusfrucht auch im Garten vergraben werden, dienen sie als Kompost. Alle Vorteile.

5. Kaffeekörner

Das Aroma, das Kaffeebohnen verströmen (und das die Leute so sehr mögen) stößt Ameisen ab. Daher, stell ein paar in den garten oder die Außenseite des Hauses hält sie fern.

6. Mahlzeit mit Getreide

Das Verteilen von Maismehl entlang des Weges der Ameisenreihe, die auf ein Haus zugeht, führt dazu, dass sie wegdriften und das Haus nicht erreichen.

7. Gurkenschale und Zitrusmischung

Die Schalen von Gurken und Zitrusfrüchten mischen und im Garten vergraben hilft das Auftreten bestimmter Pilze zu bekämpfen (von denen sich Ameisen manchmal ernähren). Daher werden sie diesen Bereich nicht betreten, da es dort nichts Interessantes für sie gibt.

Ameisen sind Tiere mit wissenswerten Besonderheiten. Trotzdem sind sie nicht die besten Unternehmen zu Hause und daher ist es am besten, sie zu respektieren, indem Sie sie mit diesen hausgemachten Tricks fernhalten. Wie Sie sehen, ist es nicht notwendig, sie zu töten, um sie loszuwerden.

Kategorie:
Sind Krokodile aggressiv??
Adoption eines ausgesetzten Hundes: zu berücksichtigende Aspekte