Haupt GesundheitWie man die Ohren einer Katze reinigt

Wie man die Ohren einer Katze reinigt

Gesundheit : Wie man die Ohren einer Katze reinigt

Die Hygiene der Katzenohren ist der Schlüssel, um Infektionen zu vermeiden und mögliche Krankheiten zu erkennen

Geschrieben von Aitana Bellido, 03. Mai 2019

Letztes Update: 03. Mai 2019

Katzen sind von Natur aus nette Geschöpfe. Es gibt jedoch bestimmte Bereiche, wie zum Beispiel die Ohren, die sie nicht so leicht erreichen können. Erfahren Sie, wie Sie die Ohren einer Katze reinigen, damit sie ihre Routine vervollständigen kann.

Die Bedeutung der Reinigung von Katzenohren

Die Anatomie dieses Teils des Katzenkörpers macht Im Gehörgang steckende Partikel können nicht ohne weiteres ausgestoßen werden ohne die Hilfe einer Person. Ohne diese Hilfe ist es wahrscheinlich, dass sich der Fremdkörper festsetzt und Ohrenentzündungen verursacht, die, wenn sie nicht behandelt werden, das Leben des Tieres bedrohen können.

Um diese Aufgabe auszuführen, ist es wichtig, a gutes Spezialprodukt für Katzenohren das reizt den Gehörgang nicht. Einige Reiniger enthalten sogar antibakterielle oder pilzabwehrende Mittel, die zukünftigen Infektionen vorbeugen können. Auch die typischen Produkte zur Entfernung von Ohrenschmalz können verwendet werden, um dem möglichen Auftreten von Krankheiten vorzubeugen.

Erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie Katzenohren reinigen

Katzenohren zu reinigen ist nicht so kompliziert, wie es scheint. Mit dieser Anleitung beseitigen Sie Infektionen und Fremdkörper im Handumdrehen:

  • Es wird empfohlen, sich an einen bequemen Platz zu setzen und die Katze auf den Schoß zu legen. Um Kratzer zu vermeiden, wird das Tier mit einem Handtuch umwickelt, das seinen Körper ruhig hält.
  • Bei angehobenem Katzenohr werden einige Tropfen des Ohrenreinigers in das Ohr gegossen. Sobald sie problemlos in den Gehörgang gefallen sind, wird die Lösung so lange eingeführt, bis das Ohr vollständig gefüllt ist.
  • Die Spitze des Behälters sollte nicht in das Ohr des Tieres eingeführt werden, da es steril gehalten werden muss.
  • Der Bereich wird massiert, damit das Produkt alle Fremdkörper im Gehörgang auflösen kann, die zu einer Otitis führen könnten.
  • Reinigen Sie mit etwas Watte das überschüssige Produkt und alle Fremdkörper, die aus dem Kanal gekommen sind. Ein Wattestäbchen sollte niemals verwendet werden: es könnte den Gehörgang beschädigen
  • Zum Schluss wird das Tier für seine Geduld mit einem Preis belohnt und freigelassen. Bei einer intensiven Sitzung wird der Vorgang auf dem anderen Ohr wiederholt.

Für den Fall, dass bereits eine Infektion vorliegt und Sie bereits zum Tierarzt gegangen sind, sollte das Medikament ähnlich wie beschrieben direkt auf das Ohr aufgetragen werden. Da es viele Arten von Medikamenten auf dem Markt gibt, einen Fachmann konsultieren bevor Sie mit der Verwaltung fortfahren.

Kategorie:
Kranich: Eigenschaften, Verhalten und Lebensraum
Wie man einen Hund an sein neues Zuhause gewöhnt