Haupt TiereWie man einen Skorpion manipuliert?

Wie man einen Skorpion manipuliert?

Tiere : Wie man einen Skorpion manipuliert?

Obwohl die als Haustier gehaltene Skorpionart für den Menschen nicht potenziell gefährlich ist, sollte sie immer vorsichtig behandelt werden.

Geschrieben und verifiziert vom Biologen Ana Diaz Maqueda am 17. Februar 2021.

Letztes Update: 17. Februar 2021

Die Vorschriften zum Tierschutz scheinen ausschließlich für Wirbeltiere mit Haaren oder Federn geschrieben worden zu sein. Es gibt jedoch weltweit einen wachsenden Trend zum Besitz von Arthropoden als Haustiere, einschließlich Skorpione. Der Umgang mit einem Skorpion ist Teil der ersten Wohlfahrtsregel dieser Tiere.

Obwohl die allermeisten Länder den Besitz von Skorpionen, die für den Menschen gefährlich sind, streng regulieren, viele Leute haben sie als Haustiere. Aus diesem Grund kann das Erlernen des Umgangs mit ihnen viele gesundheitliche Probleme sowohl für den Vormund als auch für das Tier vermeiden.

Auf der anderen Seite werden Skorpione in der medizinischen Forschung verwendet, um mit ihrem Gift zu arbeiten, da sie ein großes Potenzial haben, tödliche Krankheiten zu heilen. Lerne in den folgenden Zeilen, wie man einen Skorpion sicher handhabt!

Sicherheit und Prävention im Umgang mit einem Skorpion

Obwohl die allermeisten als Haustiere gehaltenen Skorpionarten kein tödliches Gift für Menschen und andere Tiere haben, kann ihr Biss sehr lästig sein und in Ausnahmefällen sogar kompliziert werden.

Lernen Der richtige Umgang mit einem Skorpion sichert das Wohlbefinden des Tieres selbst und auch des Menschen. Der Gliederfüßer kann nicht nur den Wächter beißen und verletzen, sondern der Wächter erleidet bei unsachgemäßer Handhabung auch schwere Verletzungen zwischen den Körpersegmenten.

Als erstes sollte man sich klar machen, dass man bei der Arbeit mit Skorpionen, Du musst deine ganze Aufmerksamkeit auf das richten, was du tust. Diese Tiere sind sehr schnell: Wenn die Person eine Sekunde lang abgelenkt wird, können sie einen Stich bekommen.

Ebenso muss die Person genau auf die Hände achten, um sie jederzeit außerhalb der Reichweite des Stachels des Skorpions zu halten. Bei der Arbeit mit der dominanten Hand darf das andere Glied an keiner Stelle ruhen oder unbeaufsichtigt bleiben, da das Tier hier angreift, wenn es sich bedroht fühlt.

Die Notwendigkeit, einen sicheren Raum zu schaffen

Vor Beginn der Handhabung sollte ein sicherer Raum geschaffen werden, an dem im Falle eines Unfalls, das geht nicht mehr und die situation bleibt immer unter strenger kontrolle.

Wenn Sie einen Skorpion manipulieren möchten - sei es um das Terrarium zu wechseln oder aus anderen vernünftigen Gründen - müssen Sie dafür sorgen, dass er, wenn er sticht oder entkommt, nicht sehr weit gehen kann.

Ein gutes Beispiel für einen sicheren Raum ist eine Badewanne mit aufgesetzter Kappe. In diesem Medium wäre der Skorpion, wenn er entkommen würde, in der Badewanne gefangen, da er nicht klettern kann auf der rutschigen Oberfläche. Außerdem ist die Höhe, aus der das Tier fallen würde, minimal und es würde auch kein Schaden entstehen.

Manipuliere einen Skorpion mit einer Pinzette

Eine der sichersten Methoden beim Umgang mit einem Skorpion ist die Verwendung einer Metallpinzette. Diese Arten von Pinzetten sind in Fachgeschäften für Reptilien leicht zu finden, da sie für die Fütterung vieler von ihnen nützlich sind.

Pinzetten dürfen nicht kürzer als 30 Zentimeter sein. Versuchen Sie immer, den Stachel so weit von Ihren Händen entfernt zu halten. Außerdem ist der Skorpion ein schnelles Tier, er kann sich schnell drehen, sich an die Klaue klammern und versuchen, darauf zu klettern.

Die Handhabung eines Skorpions mit der Pinzette ist eine Aufgabe, die Übung erfordert und die ersten Male nicht schnell sein wird. Zuerst, das Tier muss am Segment vor dem Stachel gehalten werden.

Nach dem Anbringen steigt es sanft vom Boden auf. Normalerweise bleibt der Skorpion in der Luft bewegungslos und wenn er wieder auf festem Boden platziert wird, beginnt er sich normal zu bewegen.

Das Wichtigste an dieser Technik ist Fange den Skorpion niemals direkt am Stachel. Es ist ein empfindlicher Bereich Ihres Körpers und Sie könnten sich verletzen. Schließlich muss berücksichtigt werden, dass zum Halten Kraft aufgewendet werden muss und dass sich die Klemme nicht öffnet, immer ohne zu fest anzuziehen, um sie nicht zu beschädigen.

Umgang mit einem Skorpion mit einem Behälter

Eine andere Möglichkeit, einen Skorpion sicher zu handhaben, ist die Verwendung eines Plastik- oder Glasbehälters. Mit Hilfe einer Pinzette oder eines langen Gegenstandes wird das Tier auf ein offenes Boot gelenkt. 

Sobald es drinnen ist, wird das Glas in eine vertikale Position gestellt – um ein Klettern zu verhindern – und ein perforierter Deckel wird aufgesetzt. Dieser Raum ist temporär, da das Tier nur während der Reinigung des Terrariums darin verbleibt. Danach müssen Sie an Ihren gewohnten Platz zurückkehren.

Abschließende Gedanken

Der Umgang mit Skorpionen, insbesondere wenn sie sehr giftig sind, erfordert viel Übung und Wissen. Generell gilt: Skorpione mit Giften, die für Mensch oder Tier giftig sind Sie sind in vielen Ländern als Haustiere völlig verboten.

Vor dem Erwerb eines Exemplars einer Art ist es notwendig, sich über sein Gift und die Rechtmäßigkeit seines Besitzes zu erkundigen. Andererseits sollten Sie sich nicht überfordern, wenn der Umgang mit einem Skorpion mit einer Pinzette zunächst schwierig ist. Wie bei allem sind Zeit und Übung gute Verbündete.

Kategorie:
Wie ist ein Labrador Retriever??
Die gesunde Zucht einer Rinderkuh