Haupt GesundheitUrsachen von Fehlgeburten bei Hunden

Ursachen von Fehlgeburten bei Hunden

Gesundheit : Ursachen von Fehlgeburten bei Hunden

Es gibt mehrere Ursachen für eine Fehlgeburt bei Hunden; wir reden über das wichtigste.

Geschrieben und verifiziert vom Biotechnologen Alejandro Rodriguez am 28. September 2019.

Letztes Update: 28. September 2019

Die Ankunft neuer Hundegliedmaßen in unserem Haus ist zweifellos eine gute Nachricht. Dafür ist es notwendig, dafür zu sorgen, dass die Mutter eine möglichst erträgliche Schwangerschaft hat. Es treten jedoch häufig unvorhergesehene Ereignisse auf, die bei Hunden eine Fehlgeburt auslösen können.

Abtreibung bei Hunden: Wenn es darauf ankommt

Die Tragzeit einer Hündin - ungefähr zwischen 63 und 67 Tagen - ist einer der heikelsten Momente für das Tier. Während dieser Zeit, es besteht ein komplexes Gleichgewicht auf körperlicher, hormoneller und ernährungsphysiologischer Ebene das lässt die Embryonen wachsen und wachsen.

Doch während der ganzen Zeit kann leider etwas schief gehen. Und der Moment, in dem dies geschieht, kann einen größeren Einfluss auf unser Haustier und seinen möglichen Nachwuchs haben. Im Allgemeinen stehen Schwangerschaftsabbrüche oder Schwangerschaftsabbrüche vor der fünften Woche in der Regel im Zusammenhang mit einer möglichen Unfruchtbarkeit des Tieres.

In diesen Fällen werden die unentwickelten Embryonen resorbiert. Für die Mutter hat das keine negativen Folgen und es bleibt sogar unbemerkt. Nichtsdestotrotz, Fehlgeburten bei Hunden ab der fünften Schwangerschaftswoche fordern ihren Tribut, da es sehr schmerzhaft und auf allen Ebenen schwieriger zu bewältigen ist.

Was sind die häufigsten Ursachen für Abtreibungen??

Wie bereits erwähnt, unterliegt die Trächtigkeit bei Hunden einer Reihe von Faktoren, die das Gleichgewicht halten. Aus diesem Grund kann das Ungleichgewicht einiger dieser Faktoren – insbesondere in der letzten Phase der Schwangerschaft – zu einem Spontanabort führen. Einer dieser Faktoren hat mit Hormonen zu tun, und es ist so, dass jedes Ungleichgewicht dieses Systems - zum Beispiel bei Progesteron - praktisch irreversible Veränderungen verursacht.

Einige Medikamente können auch die Entwicklung von Welpen negativ beeinflussen, daher ist es wichtig, dass der Tierarzt streng überwacht wird, falls es notwendig ist, unserem Haustier Medikamente zu verabreichen.

Fehlgeburten bei Hunden können auch eine mikrobielle Ursache haben. Einige Bakterien – unter anderem der Gattung Brucella oder Listeria – sind für irreversible Erkrankungen verantwortlich, die zum Schwangerschaftsabbruch führen. Andere Mikroorganismen können an Orten auftreten, die so häufig wie Futter oder Wasser sind, daher ist es wichtig, die Ernährung des Tieres zu überwachen.

Schließlich gibt es eine Reihe von 'inneren ' Faktoren, die eine Schwangerschaft negativ beeinflussen können. Der vielleicht relevanteste von ihnen ist das Alter, da Schwangerschaften werden mit zunehmendem Alter unseres Haustieres ein Risikofaktor.

Symptome einer Fehlgeburt bei Hunden

Zu erkennen, dass in der Schwangerschaft unseres Haustieres etwas nicht stimmt, ist keine leichte Aufgabe. Der Hauptgrund ist das die Symptome, die auftreten können, sind ziemlich unspezifisch, zum Beispiel:

  • Bauchschmerzen.
  • Fieber.
  • Erbrechen und Durchfall.
  • Appetitlosigkeit und Apathie.

Andere Symptome wie starke Blutungen oder anormaler Ausfluss aus der Scheide sind aussagekräftiger und, Wenn wir sie entdecken, müssen wir schnell zum Tierarzt gehen. Nach der Diagnose können Sie uns über die weiteren Schritte informieren und auf die mögliche Ursache hinweisen.

Sollte es leider doch zur Fehlgeburt kommen, müssen wir als Besitzer unsere ganze Aufmerksamkeit und Zuneigung auf die Hündin richten, da sie wahrscheinlich depressiv und müde ist. Wenn alles gut geht, wird unser Haustier mit unserer Hilfe nach und nach wieder das, was es vorher war.

Kategorie:
In Deutschland finden Wanderer einen Welpen und bestätigen ihren am meisten gefürchteten Verdacht“,
Unterschiede zwischen Alaskan Malamute und Siberian Husky