Haupt GesundheitBetreuung verwaister Kätzchen

Betreuung verwaister Kätzchen

Gesundheit : Betreuung verwaister Kätzchen

Kleine Katzen oder Neugeborene ohne Mutter reagieren sehr empfindlich auf Temperatur, Nahrung und andere wichtige Punkte, die berücksichtigt werden müssen, damit Kätzchen leben können.

Vom Biologen geprüft und freigegeben Samuel Sanchez am 25. Juli 2021.

Geschrieben von Manuela Herrera Montoya, 25. Juli 2021

Letztes Update: 25. Juli 2021

Es gibt viele Gründe, warum verwaiste Kätzchen existieren können: zum Beispiel, dass die Mutter sie verlassen hat, weil sie nicht genug Milch haben oder dass sie gestorben sind. Wenn diese Umstände eintreten, gibt es jedoch Menschen, die sich um die Welpen kümmern möchten und verschiedene Ratschläge benötigen, da es völlig normal ist, nicht einmal zu wissen, wo sie anfangen sollen. 

Alter, Gewicht und Gesundheit verwaister Kätzchen bestimmen, was sie brauchen. Vor 12 Lebenswochen, Kleine Katzen sollten immer bei ihrer Mutter sein, Wenn dies jedoch nicht möglich ist, ist es wichtig, einige Vorsichtsmaßnahmen zu berücksichtigen. Erfahren Sie hier, was Sie wissen sollten, wenn Sie sie pflegen und wachsen sehen. 

Betreuung verwaister Kätzchen

Verantwortung für diese Kleinen zu übernehmen erfordert viel Aufmerksamkeit und Hingabe. Daher ist es in erster Linie wichtig, dass Sie immer den Kontakt zu einem Tierarzt Ihres Vertrauens zur Hand haben und sich im Notfall beraten lassen. 

Wenn die Kätzchen Durchfall, Verstopfung haben, nicht genug zunehmen, krank werden oder etwas passiert, das Sie nicht wissen, ist es an der Zeit, sofort Hilfe zu suchen. Denken Sie daran, dass das Wichtigste in dieser Mission ist, viel Liebe, Geduld und viel Aufmerksamkeit zu haben. Kätzchen haben keine Mutter und jetzt erfüllst du diese Rolle. 

Experten sagen, dass diese Arbeit mehrere Wochen dauert und obwohl der Tutor sein Bestes gibt und alle Anweisungen genau befolgt, können Babys sterben. Sie sind sehr empfindlich gegenüber Temperatur, Feuchtigkeit und Nahrung. Trotzdem sollten Sie sich nicht entmutigen lassen, wenn Sie sich in dieser Situation befinden: Diese Gelegenheit, die Sie ihnen geben, ist es wert. Für dich werden es nur ein paar Wochen sein, aber für sie die Möglichkeit zu leben. 

Das Nest der Kätzchen

Wärme ist bei der Pflege verwaister Welpen unerlässlich, da sie ihnen normalerweise von ihrer Mutter gegeben wird, die jetzt abwesend ist. Pet Kittens sagen uns, dass Sie, um diesen Mangel auszugleichen, mit einer Wärmflasche oder einer Infrarotlampe helfen können (nicht zu heiß, da sie verbrennen oder austrocknen können und dies tödlich ist).

Wenn die Kleinen weniger als 3 Wochen alt sind, es ist ratsam, eine Kiste oder einen Korb als Nest zu verwenden, Ort, an dem Sie auch die Wärmequelle bereitstellen müssen. Wenn sie wachsen, können sie einen größeren Raum bewohnen. Nach der fünften Woche ist es wichtig, dass Sie ihnen auch ein Kraftfutter und eine Katzentoilette zur Verfügung stellen.

Verwaiste Kätzchen füttern

Eine der wichtigsten Sorgfalt, die Sie berücksichtigen müssen, ist ihr Essen. So ersetzen Sie Muttermilch? Sie können es selbst mit dem Tierarzt machen, da er eine spezielle Formel für Babykatzen verschreibt, die nur mit Wasser gemischt werden muss. Achtung, Geben Sie ihnen keine Kuhmilch oder andere Produkte, die nicht speziell für sie hergestellt wurden. 

Vorbereitung

Das Wasser für die Zubereitung der Milch (oder Formel) kann lauwarm und mineralisch sein oder aus dem Wasserhahn, aber vorher abgekocht. Beseitigen Sie alle Klumpen so weit wie möglich und besorgen Sie sich eine nadellose Spritze, um die Kätzchen vorsichtig zu füttern. Geben Sie ihnen einen Tropfen und warten Sie, bis sie es verzehren, während sie sich an den Geschmack von Milch gewöhnen. 

Mengen

Am Anfang, Verwenden Sie die Tropfen-für-Tropfen-Methode, damit das Kätzchen nicht erstickt, es wäre gefährlich, wenn die Milch in die Luftröhre gelangt. Versuchen Sie, seine Position so aufrecht wie möglich zu halten, während Sie ihn füttern. Um zu wissen, wie viel und wie oft Sie jeden Katzenwelpen füttern sollten, können Sie sich auf Folgendes stützen:

  • Wenn er eine Woche alt ist, füttere ihn alle 1 bis 2 Stunden mit 1 bis 2 Millilitern der Formel. 
  • In der zweiten Woche, alle 2 Stunden 3 bis 7 Milliliter Milch geben. 
  • 10 Milliliter alle 2 bis 3 Stunden in der dritten Woche. 
  • 15 bis 20 Milliliter alle 3 bis 4 Stunden in der vierten Woche. 

Stellen Sie sicher, dass Sie jedem Welpen nach dem Füttern eine Bauchmassage geben, um die Verdauung leichter zu starten. 

Die Umstellung auf feste Nahrung

Nach 3 Wochen alt, Sie können anfangen, Katzen an feste Nahrung zu gewöhnen. Nach und nach ist es an der Zeit, auf eine vollständigere Ernährung umzusteigen. Versuchen Sie es nicht von einem Tag auf den anderen, da dies von der oben genannten Formel begleitet sein muss. 

Wenn Sie sehen, dass die Kätzchen das feste Konzentrat nicht fressen wollen, können Sie es mit etwas der Formel mischen, damit sie die Milch erkennen und alles fressen. Sobald sie sich daran gewöhnt haben, sollten Sie in kurzer Zeit mit der Milchentnahme beginnen, denn die Mischung mit dem Kraftfutter erzeugt einen Energieüberschuss und kann die Katzen mehr als gewünscht fetter machen. 

Hygiene von verwaisten Kätzchen

Katzen sind dafür bekannt, sehr sauber zu sein, aber als Babys wissen sie immer noch nicht, wie sie ihren eigenen Körper desinfizieren können. Deshalb hält die Mutter - wenn sie anwesend ist - sie sauber. Diesmal musst du es aus offensichtlichen Gründen selbst tun. 

Eine der Aufgaben, die die Mutter erfüllt, besteht darin, die Schließmuskeln der Babys zu stimulieren, damit sie sich entlasten können. Um es zu simulieren, können Sie ein feuchtes Tuch halten und die Genitalien reiben, damit die Kleinen koten können. 

Danach ist es nicht notwendig, die Kätzchen zu baden. Mit einem anderen feuchten Tuch kannst du ihr Fell reinigen, denn auf diese Weise machst du etwas Ähnliches wie eine Katzenmutter, wenn sie sie ableckt. Achte danach darauf, dass das Kätzchen sehr trocken ist, denn die Kälte kann ihm sehr schaden.

Nach all dem oben Genannten, Es ist Zeit für die Kätzchen, mit ihrem Leben weiterzumachen. So kompliziert es auch erscheinen mag, es lohnt sich immer, ihnen dabei zuzusehen, wie sie zu starken, verspielten und selbstständigen Katzen heranwachsen. Befolgen Sie auch die Ratschläge von Experten zu diesem Thema, um alles mit großer Ruhe und Wissen durchführen zu können.

Kategorie:
Hunde mit langen Ohren pflegen
10 Kuriositäten der Seegurke