Haupt TiereUnterschiede zwischen Pitbull und American Staffordshire Terrier

Unterschiede zwischen Pitbull und American Staffordshire Terrier

Tiere : Unterschiede zwischen Pitbull und American Staffordshire Terrier

Die Unterschiede zwischen dem Pitbull und dem American Staffordshire Terrier sind nicht einfach festzustellen, da internationale Hundeverbände wie die FCI und der AKC den Pitbull nicht als Rasse anerkennen.

Obwohl noch nicht erkannt, gibt es klare Unterschiede zwischen diesen beiden Hunderassen. Willst du wissen, wie man sie unterscheidet?? Wir zeigen dir alle Tricks, um es in wenigen Sekunden zu bekommen.

  • Sie können auch mögen .. Unterschiede zwischen dem englischen und amerikanischen Cocker Spaniel

Index

  • 1 Körperliche Merkmale des American Staffordshire Terrier
  • 2 Körperliche Eigenschaften des American Pitbull Terrier
  • 3 Wie man einen Pitbull und einen American Staffordshire Terrier unterscheidet?

Körperliche Eigenschaften des American Staffordshire Terrier

Diese Rasse hat ihren Ursprung in Großbritannien, wo sie für blutige Sportarten wie den Kampf gegen andere Hunde, Bären oder Bullen gezüchtet wurde. Er ist mittelgroß, hat einen muskulösen und kompakten Körper, der bei Rüden zwischen 46 und 48 Zentimeter, bei Hündinnen 43 bis 46 Zentimeter erreicht.

Der Kopf ist mittelgroß, hat eine schwarze Nase, eine lange, abgerundete Schnauze mit kompakten Lippen. Die Augen sind rund und die Iris schwarz, während die Ohren hoch angesetzt sind und leicht nach vorne fallen, jedoch ohne auf dem Kopf aufzuliegen.

Das Fell des American Staffordshire Terrier ist kurz und fühlt sich hart an, obwohl es sehr glänzend ist. Es kommt in mehreren Farbkombinationen, aber Hunde mit 80% weißem Fell und schwarzen oder braunen Bereichen sind laut FCI häufiger.

Körperliche Eigenschaften des American Pitbull Terrier

Der Pitbull, auch American Pitbull Terrier genannt, wurde in Großbritannien aus dem American Staffordshire Terrier entwickelt. Er hat einen mittleren Körper, der nach Angaben des United Kennel Club (UKC) zwischen 45 und 53 Zentimeter am Widerrist bei Rüden oder zwischen 43 und 50 Zentimeter bei Hündinnen erreicht.

Der Kopf ist lang und breit, er hat abgerundete Augen mit mehrfarbiger Iris, weniger blau. Der Kiefer ist kräftig, hat ein Scherengebiss, während die Ohren gerade oder rosenförmig sind. Die Nase kann jede Farbe annehmen.

Wie der Staffordshire Terrier hat der Pitbull ein kurzes, glänzendes Fell. Der Mantel kann in jeder Farbe präsentiert werden, außer der Merle-Kombination.

Darüber hinaus ist die Persönlichkeit beider Rassen ähnlich: Intelligenz, Treue und gutes Temperament zeichnen sie aus. Wenn man sich nun die Ähnlichkeiten ansieht, gibt es Unterschiede zwischen Pitbull und American Staffordshire Terrier?? Lass sie uns unten sehen.

Wie man den Unterschied zwischen einem Pitbull und einem American Staffordshire Terrier erkennt??

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, sind sich beide Rassen sehr ähnlich; Darüber hinaus erhöht die Tatsache, dass der Pitbull von verschiedenen Verbänden nicht anerkannt wird, die Unsicherheit darüber, wie der Rassestandard sein soll. Es lassen sich jedoch die folgenden Unterschiede zwischen den beiden feststellen:

  • Größe: beide Rassen sind mittelgroß, aber der Pitbull ist dem Staffordshire um einige Zentimeter überlegen.
  • Irisfarbe: Während die Augen des Staffordshire immer dunkel sind, hat der Pitbull eine Iris in allen Schattierungen außer Blau.
  • Nasenfarbe: Wie bei der Iris ist die Nase des Staffordshire immer schwarz, während sich die des Pitbull je nach Fellfarbe ändert.
  • Muskulatur: Beide Hunde haben einen starken und kompakten Körper, aber das Aussehen des Staffordshire ist muskulöser, während sich der Pitbull durch einen längeren Körper unterscheidet.
  • Schnauze: Obwohl sehr ähnlich, ist die Schnauze des Staffordshire verlängert, während die des Pitbull etwas kürzer ist.
  • Fell: beide sind mehrfarbig, obwohl in Staffordshire eher große weiße Flächen dominieren.

Kategorie:
Gerichtliche Schritte für verlorene Tiere im Alarmzustand
Treffen Sie die Kiwi, einen Vogel, der nicht fliegt