Haupt TiereUmweltbereicherung für Kanarienvögel

Umweltbereicherung für Kanarienvögel

Tiere : Umweltbereicherung für Kanarienvögel

Umweltanreicherung begünstigt die Anpassung von Vögeln in Gefangenschaft. Daher ist es wichtig, es im Lebensraum von Kanarienvögeln und anderen Hausvögeln bereitzustellen.

Geschrieben und verifiziert vom Biologen Elsa M. von Arribas am 21. Juli 2020.

Letztes Update: 21. Juli 2020

Die Umgebungsanreicherung ermöglicht die Anpassung der Umgebung, damit sich das Tier so wohl wie möglich fühlt. Das Hauptziel ist Elemente einführen, die das Haustier nutzen kann und nicht nur als Dekoration dienen.

Daher ist es notwendig zu wissen, welche Gegenstände die geeigneten sind und wie sie in der Tierkabine verteilt werden sollen. Als nächstes erklären wir Ihnen die verschiedenen Arten und Komponenten der Umweltanreicherung für Kanarienvögel.

Was ist Umweltanreicherung??

Laut Königlichem Dekret 53/2013 ist die Umweltanreicherung in der Umgebung von Tieren obligatorisch. Außerdem muss es sich den individuellen und artbedingten Bedürfnissen des Lebewesens anpassen.

Daher kann es definiert werden Umweltanreicherung wie die Veränderung der Umgebung von Tieren. Auf diese Weise können diese äußeren Elemente die Umwelt beeinflussen und sie so weit wie möglich in Freiheit an ihren Lebensraum anpassen.

Darüber hinaus konzentriert es sich auf die Anpassung des Lebensraums von Tieren in Gefangenschaft. Somit beeinflusst es das psychische und physiologische Wohlbefinden dieser Arten in Gefangenschaft positiv.

Wie verändert man die Umgebung des Tieres?

Hauptsächlich soll es die Tiere sensorisch und motorisch stimulieren, Verringerung des Risikos von Stereotypen (bedeutungslose Bewegungen aufgrund von Stress). Auf diese Weise können die Fähigkeiten der Tiere variiert werden, da sie sich in ihrer Umgebung wohl fühlen.

Für all dies wurden verschiedene Protokolle zur Umweltanreicherung entwickelt. Es wurde beobachtet, dass es Verhaltensänderungen bei Tieren verursacht und verschiedene wissenschaftliche Studien beeinflusst.

Passen Sie die Umgebung für Kanarienvögel an

Verschiedene Studien und Protokolle haben die Veränderungen in der Umgebung von Käfigvögeln und anderen Vogelarten definiert. Wir zeigen dir welche.

Körperliche Bereicherung in Nestern

Auf dem Markt finden wir verschiedene Versionen von Nestern, die beliebteste sind die Nistkästen. Eine große Auswahl an Boxen ist zu finden - Nester gebaut oder von Hand gemacht.

Die Materialien, aus denen diese Kisten normalerweise bestehen, sind Holz, Kunststoff, Korbweide usw. Außerdem ist es bequem Fügen Sie einige Materialien hinzu, mit denen Vögel in der Natur Nester bauen, um deine Fähigkeiten auf spielerische Weise zu verbessern.

Zu diesen Materialien gehören Strohhalme, Seile oder Pflanzenstängel. Auf diese Weise können alle diese Materialien im Käfig versteckt werden, damit der Kanarienvogel danach suchen kann.

Wasserbäder

..

und Sand

Normalerweise, besonders in den heißen Monaten, Vögel nehmen gerne Wasserbäder, um sich zu pflegen und zu erfrischen. So können sie ihr Gefieder in gutem Zustand halten.

Es ist auch eine Aktivität, die ihnen Spaß macht, also Es wird empfohlen, einen kleinen Teich oder Pool im Käfig zu installieren. Das Wasser muss sauber und frisch sein und von Sand umgeben sein.

Eine andere Möglichkeit ist, dem Badewasser einen sandigen Boden hinzuzufügen, damit es sich anlehnen kann. Es ist wichtig, dass die Wassertiefe nicht mehr als einen Zentimeter beträgt, es sei denn, der Vogel ist Wasservogel (dies ist nicht der Fall).

Vorhandensein verschiedener Funktionszonen

Wenn es um die Akklimatisierung der Umgebung des Kanarienvogels geht, Es wird empfohlen, verschiedene Zonen hinzuzufügen. Dazu gehören ein Schmutzboden zum Anlehnen und eine höhere Ebene, die sich auf die Fütterung konzentriert.

Darüber hinaus kann eine dritte Ebene, die höchste, die sich auf Ruhen oder Nisten konzentriert, hinzugefügt werden. Auf dieser Ebene finden Sie die Box - Nest und Sitzstangen oder Schaukeln, in denen sich der Vogel ausruhen kann.

Es wurde festgestellt, dass das Vorhandensein von Schaukeln das Risiko von Knochenerkrankungen verringert. Das Gute an Sitzstangen oder Schaukeln ist, dass sie leicht hinzugefügt oder entfernt werden können, um den Platz der Vögel zu vergrößern.

Das Wichtigste ist das der Käfig hat den notwendigen Platz für das Tier, um seine Routine auszuführen. Dazu gehören Bewegung wie Schwimmen oder Flattern, Ausruhen, wie zum Beispiel Ruheplätze; oder Ecken zum Verstecken oder Ausruhen.

Spielsachen und Spiele

Ein wesentlicher Aspekt ist auch Stimulation des Kanarienvogels durch Spiele oder Spielzeug. Ihre Anwesenheit wird empfohlen, da sie jung sind, da eine frühe Exposition mit einem Rückgang von Stress und Angst verbunden ist.

Jedoch sind nicht alle Spielzeuge geeignet, da solche empfohlen werden, die mit ihren Beinen und ihrem Schnabel umgehen können. Anschauliche Beispiele sind Glocken, Kugeln oder hängende Gegenstände.

Essen kann auch versteckt werden (es sollte abwechslungsreich sein) und fördern Sie Ihre Suche und erzielen Sie so einen Energieverbrauch. Vögel haben große Mengen an Energie und es ist eine Möglichkeit, diese zu verbrauchen und Stereotypen zu reduzieren.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass alle oben genannten Faktoren darauf abzielen, die Umgebung zu verbessern, in der sich der Kanarienvogel oder andere Vogel befindet. Es ist wichtig zu beachten, dass das unbestreitbare Element der Raum ist.

Vögel brauchen Platz, um fliegen, springen und sich wohler fühlen zu können, was der Hauptzweck ist. Aus diesem Grund wurden einige Ratschläge gegeben, es ist jedoch ratsam, bei Fragen einen Tierarzt zu konsultieren.

Kategorie:
Was ist das beste kommerzielle Futter für meinen Hund??
5 europäische Reiseziele, um mit Ihrem Hund zu reisen