Haupt interessantGibt es Rechts- und Linkshänder??

Gibt es Rechts- und Linkshänder??

interessant : Gibt es Rechts- und Linkshänder??

Wirbeltiere können Rechts- oder Linkshänder sein. Kennen Sie Ihr Haustier?? Hier sind einige Tipps, um das herauszufinden.

Geschrieben und verifiziert vom Biologen Ana Diaz Maqueda am 10. Juli 2020.

Letztes Update: 10. Juli 2020

Trotz der Tatsache, dass auf Speziesebene keine Tendenz besteht, die rechte Gliedmaße zu verwenden, wie dies beim Menschen der Fall ist, Tiere können Rechts- und Linkshänder sein. Es mag unglaublich erscheinen, aber Wirbeltiere neigen auch dazu, eines ihrer Gliedmaßen mehr zu benutzen als andere. Innerhalb jeder Art beträgt der Anteil von Links- und Rechtshändern in der Regel 50 %.

Obwohl diese Eigenschaft bei Haustieren nicht ausschlaggebend ist, ist es immer neugierig, mehr über das Haustier zu erfahren, das bei Ihnen lebt. Deshalb zeigen wir Ihnen hier, welche Tiere Links- oder Rechtshänder sind und wie Sie das herausfinden.

Rechts- und Linkshänder in freier Wildbahn

Einige Studien haben gezeigt, dass bei Schimpansen und Gorillas, die Nutzung der rechten Hand beträgt 65% bzw. 75%. Außerdem scheint es positiv mit der Hand der Mutter zu korrelieren. Aus diesem Grund halten viele Forscher den Gebrauch der rechten oder linken Hand bei Primaten für etwas Erlerntes, im Gegensatz zum Menschen, das etwas Angeborenes zu sein scheint.

Das Thema Links- und Rechtshänder richtet sich nicht nur an Primaten und den Menschen, denn jedes Wirbeltier wird die eine oder andere Extremität bevorzugen. 

Gehirnasymmetrie und links- und rechtshändige Tiere

Wirbeltiere, einschließlich des Menschen, das Gehirn in zwei Hälften oder Hemisphären teilen lassen. Diese Lateralisierung wirkt sich auch auf den Rest des Körpers aus. Auf diese Weise steuert die rechte Gehirnhälfte den linken Teil des Körpers und die linke Gehirnhälfte den rechten Teil.

Dies könnte der Grund sein, warum manche von uns beim Menschen mehr mit der rechten Seite und andere mit der linken Seite umgehen. Das gleiche passiert bei den anderen Wirbeltierarten, da Lateralisierung kann zu Links- und Rechtshändern führen.

Die Entwicklungsprozesse, die Lateralisierung verursachen, werden noch untersucht. Es gibt jedoch viele empirische Tests an Tieren, die zeigen, dass sie ihre rechte oder linke Hand, ihr Bein, ihren Flügel und ihre Flosse besser beherrschen können.

Andererseits zeigen Untersuchungen an Ratten, dass rechtshändige Ratten eine Konzentration eines Neurotransmitters in einer anderen Gehirnregion aufweisen als linkshändige oder beidhändige Ratten. Trotzdem ist dies ein sehr weites Feld, das noch viel Forschung erfordert.

Auf jeden Fall, es ist nicht bekannt, wie diese Verbindungen entstehen, die dazu führen können, dass ein Tier Rechts- oder Linkshänder ist. Ob sie durch genetische, umweltbedingte oder verhaltensbedingte Faktoren beeinflusst werden, ist noch nicht bekannt, es gibt nur stark kritisierte Theorien.

Warum ist es wichtig zu wissen, ob ein Hund Rechts- oder Linkshänder ist??

Ob die Tiere Rechts- oder Linkshänder sind, hängt nicht nur davon ab, welches Glied sie benutzen. Wenn eine Person ihr rechtes Bein benutzt, zeigt sie uns, dass die linke Gehirnhälfte stärker entwickelt ist und könnte mehr neuronale Verbindungen in dieser Hemisphäre haben.

Das Gehirn als solches ist in verschiedene Bereiche unterteilt, die in Gruppen von Neuronen verteilt sind. Wenn ein Tier einige mehr als andere verwendet, könnte dies viele Faktoren seines Verhaltens bestimmen. Zum Beispiel kann ein rechtshändiges Tier eine größere Orientierungsfähigkeit haben als ein linkshändiges Tier oder ein linkshändiges Tier mehr Konzentrationsfähigkeit.

Wenn wir all dies auf den Hund fokussieren, wissen wir, welche Tiere erfolgreicher sind als Blinden-, Therapie- oder Hilfshunde, Polizeihunde, Rettungshunde usw. Es ist mehr, für diese Arbeit werden nur Rechtshänder gesucht.

So erkennen Sie, ob Ihr Haustier Rechts- oder Linkshänder ist?

Für uns ist es so einfach zu wissen, ob Ihre Katze oder Ihr Hund Rechts- oder Linkshänder ist. Wir können uns vorstellen, dass wir einfach durch Aufrufen, wenn das Tier sitzt oder liegt, sehen, welches Glied zuerst vordringt, und wir wissen, ob das Tier Linkshänder oder Rechtshänder ist. So einfach ist es leider nicht.

Um mit einiger Sicherheit sagen zu können, dass Ihr Hund oder Ihre Katze das eine oder andere Bein benutzt, du musst mehrere Übungen dutzendmal wiederholen. Die Tricks, die Sie ausprobieren können, sind:

  • Verstecke ein Lebensmittel unter einem Möbelstück, auf das du nur ein Bein stellen kannst.
  • Halten Sie bei Hunden ein Leckerli in der Faust und sehen Sie, welche Pfote Ihre Hand trifft.
  • Für Katzen: Halten Sie das Futter aus Ihrer aufrechten Position fest. Die Katze wird sich erheben, um zu versuchen, sie mit einer ihrer Pfoten zu fangen (oder beides, denken Sie daran, dass es beidhändige Tiere gibt)
  • Wie von uns erwartet, können Sie es auch aus der Sitzposition aufrufen und sehen, welches Bein vorrückt

Denken Sie schließlich daran, jede Aktivität zu notieren, um herauszufinden, ob Ihre Katze oder Ihr Hund Rechtshänder oder Linkshänder ist. Obwohl diese Eigenschaft in der Routine des Tieres keine besondere Bedeutung hat, Es ist immer gut, mehr über deinen Partner zu wissen.

Kategorie:
In Deutschland finden Wanderer einen Welpen und bestätigen ihren am meisten gefürchteten Verdacht“,
Unterschiede zwischen Alaskan Malamute und Siberian Husky