Haupt TiereDie Stärke des estnischen Pferdes

Die Stärke des estnischen Pferdes

Tiere : Die Stärke des estnischen Pferdes

Das estnische Pferd ist gut angepasst und einzigartig für seine Bescheidenheit, gute Futterverwendung und Ausdauer. Es wird für seinen geringen Pflegeaufwand und sein edles Temperament geschätzt.

Geschrieben und verifiziert durch Biochemie Luz Eduviges Thomas-Romero am 24. Februar 2020.

Letztes Update: 24. Februar 2020

Das estnische Pferd ist eine der wenigen Rassen, die die charakteristischen Merkmale des einheimischen Pferdes bewahrt hat aus dem Ostseeraum, Südfinnland. Im Prinzip war die Rasse unter dem Namen Klepper bekannt. Bis zum 18. Jahrhundert war dies die einzige Pferderasse, die von Landwirten in der Provinz Estland und Livland verwendet wurde.

Im 18. Jahrhundert wurde dieses Tier als Kriegspferd verwendet. Besonders in den Kämpfen gegen Schweden, die von Zar Peter I. dem Großen geführt wurden, der diese Rasse sehr schätzte. Infolgedessen wurde das estnische Pferd nach Russland gebracht, wo es für seinen großen Vortrieb, seine Ausdauer und seine charakterliche Bescheidenheit berühmt wurde.

Charakteristische Merkmale des estnischen Pferdes

Es ist keine große Rasse. Es hat eine Höhe von etwa 1,5 Metern. Die Beine des estnischen Pferdes sind kurz, aber korrekt und haben starke, saubere Gelenke, die in starken, wohlgeformten Hufen enden.

Der Kopf der Rasse ist gut proportioniert, mit einer breiten, meist geraden Stirn, einem selten konkaven Profil, kurzen Ohren und einem verspielten Auge sowie großem Abstand zwischen den Kiefern.

Der Hals ist dick und relativ kurz, muskulös und mit einem dichten Kamm. Der Widerrist ist niedrig, muskulös und mittellang. Der Rücken ist breit, lang und gerade. Darüber hinaus ist die Lende breit und kräftig, während das Hinterteil muskulös, prall, von mittlerer Länge und Breite ist.

Quelle: Schlüssel.ee

Estnischer Pferdemantel

Die Farbe des einheimischen estnischen Pferdes ist sehr vielfältig. In der Fülle geordnet: Lorbeer, Kastanie und Rot, Schwarz, Grau, Gelb, Creme, Bussard und Albino. Die Aborigines-Markierungen der Rasse sind die dunkle Linie auf dem Rücken und den Keulen. Zweifellos zeigen Veränderungen der Fellfarbe, dass die Farbe eines Pferdes für den Besitzer wichtiger geworden ist.

Vor hundert Jahren galt die Arbeitsfähigkeit als das Wichtigste, heute gilt ein buntes Tier als "schöner". Zur Zeit die Zahl der estnischen Pferde mit grauer Farbe nimmt zu und die kastanienbraune Farbe nimmt ab.

Estnisches Pferdetemperament

Diese Rasse hat ein kräftiges, aber friedliches, fröhliches und sensibles Temperament. Sie gelten als energisch, aber gleichzeitig ruhig, einfühlsam und sensibel.

Modernes estnisches Pferd

Aufgrund seines günstigen Preises und geringem Wartungsaufwand, die einheimische estnische Rasse ist ein hoch geschätztes Haus- und Hofpferd. Heute ist es üblich, sie als Touristenpferde auf touristischen Bauernhöfen zu sehen. Auf ihrem Rücken oder auf ihren Karren werden archaische Dörfer, Festungsruinen und Naturlandschaften besucht.

Wir können auch sehen, dass es immer noch in Geschirren sowie bei anderen leichten landwirtschaftlichen Arbeiten verwendet wird. Aufgrund seiner Eigenschaften stellt es ein gutes Zuchtmaterial für die Produktion von Ponys in verschiedenen Kreuzungen dar.

Darüber hinaus hat diese Rasse ein sich entwickelndes Betätigungsfeld im Sport wie einem Ponypferd gefunden. Hervorragend in Rennen, Springen, Dressur und Events.

Die estnische Pferderasse wird in Schulen und bei Freizeit- und Sportaktivitäten für Kinder sehr geschätzt.

Eine bedrohte Pferderasse

Die Zahl der estnischen Pferde ist vor Jahren zurückgegangen und die Rasse wurde auf die Liste der gefährdeten Haustiere gesetzt. Derzeit beträgt die Gesamtzahl der einheimischen estnischen Pferde etwa 1000, weniger als die Hälfte der Stuten wird zur Zucht eingesetzt.

Die Erhaltung des estnischen Pferdes erfolgt in Zusammenarbeit mit Umweltschutzprogrammen. Die Besitzer erhalten Zuschüsse aus Umweltfonds für das freie Weiden der Pferde. Außerdem wurde ein Naturschutzgebiet für das einheimische estnische Pferd geschaffen.

Kategorie:
Wie ist ein Labrador Retriever??
Die gesunde Zucht einer Rinderkuh