Haupt gegenwärtigTierschutzpreise: eine gute Geschäftsinitiative

Tierschutzpreise: eine gute Geschäftsinitiative

gegenwärtig : Tierschutzpreise: eine gute Geschäftsinitiative

Die Animal Welfare Awards wurden jedes Jahr verliehen, um beim Schutz von Tieren noch einen Schritt weiter zu gehen. Kurz gesagt, es geht darum, den Respekt für die Flora und Fauna unseres Planeten zu fördern.

Geschrieben und verifiziert vom Anwalt Francisco Maria Garcia 20. Juli 2020.

Letztes Update: 20. Juli 2020

Die Animal Welfare Awards sind eine der besten Initiativen in der Geschäftswelt all jene Menschen und Unternehmen anzuerkennen, die auf die eine oder andere Weise dazu beitragen, Tiermissbrauch und Vernachlässigung zu reduzieren.

Diese Auszeichnungen sind auch ein großer Ansporn für jeden Tag mehr Bürger, sich dem Kampf für Tierrechte anzuschließen, da sie selbst keine Möglichkeit dazu haben. Bewusstsein und Respekt für die Umwelt und andere Arten schaffen der Planet ist der Schlüssel zu einem dauerhafteren und glücklicheren Zusammenleben.

Merkmale der Tierschutzpreise

In diesem Jahr 2020 treffen sich die Animal Welfare Awards neun Jahre Anerkennung der Arbeit von Menschen und Unternehmen die sich um Tiere kümmern und den Respekt vor ihnen fördern. Der Preis soll nicht nur Organisationen oder Einzelpersonen aus Großbritannien, sondern aus der ganzen Welt würdigen. Dafür gibt es neun Kategorien, einige der prominentesten sind das Charity-Team des Jahres und der Tierarzt des Jahres.

Im Fall der Auszeichnung „Tierarzt des Jahres“ sind die Nominierungen sehr breit gefächert, was die Aufnahme von im Vereinigten Königreich ansässigen Farm-, Pferde- und Betriebstierärzten ermöglicht. Ziel ist es, die Arbeit von Fachleuten anzuerkennen die alles tun, um Tieren mit der höchstmöglichen Arbeitsmoral zu helfen.

Wie wir sehen, die Auszeichnungen stehen auch Veterinärmedizinern offen, Assistenten, Landwirte und im Allgemeinen Fachleute mit Bezug zur Tierwelt. In den letzten Jahren gab es verschiedene Aufrufe auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene.

Auf der anderen Seite, wie wir bereits gesagt haben, Auch Veterinärkrankenschwestern und -krankenschwestern können anerkannt werden.

Die Voraussetzungen, um für diese Auszeichnung nominiert zu werden, sind einfach: Seien Sie eine Krankenschwester oder eine Tierarzthelferin, deren Arbeit, den Tieren zu helfen und das Bewusstsein für den Respekt vor ihnen zu wecken, hervorragend ist. Darüber hinaus müssen Sie auch im Vereinigten Königreich wohnen.

Weitere Nominierungen für den Tierschutzpreis

Neben den oben beschriebenen Nominierungen gibt es noch weitere. Ich kenne vergibt die Anerkennung des Charity-Teams des Jahres, unter anderem der Landwirt des Jahres oder der Agrarausbilder des Jahres. In den allermeisten Fällen ist es erforderlich, dass die Nominierten im Vereinigten Königreich wohnen.

Im Jahr 2020 wurde eine neue Kategorie von Nominierungen eröffnet, der Outstanding International Contribution to Animal Welfare. Diese Auszeichnung zielt darauf ab, eine internationale Person oder Organisation zu würdigen die einen wesentlichen und spürbaren Beitrag zu allem leistet, was mit dem Wohlergehen der Tierwelt zu tun hat.

Eine Anerkennung der Arbeit derer, die für Tiere kämpfen

Zweifellos sind diese Auszeichnungen eine der besten Initiativen, um den Respekt vor Tieren zu fördern. Es gibt viele gefährdete Arten, und leider, es gibt immer noch menschen die verlassen und misshandeln sogar ihre eigenen Haustiere.

Daher der Mut derer, die sich bemühen, etwas zu bewegen und ein größeres Bewusstsein für Tierrechte zu fördern und zu schaffen.

Alle Tiere verdienen es, mit Respekt behandelt zu werden Und wenn Sie welche haben, müssen Sie unabhängig von der Rolle, die Sie ausüben, die erforderliche Mindestversorgung erhalten, um Ihr Wohlbefinden zu gewährleisten.

All dies bedeutet, dass die Eigentümer müssen über ausreichende Räume verfügen was Größe, Lage und Hygiene angeht. Darüber hinaus ist es wichtig, ihnen art- und altersgerechtes Futter zu geben und sie zum Tierarzt zu bringen, insbesondere wenn sie gesundheitliche Probleme haben.

Die Animal Welfare Awards werden von einem Tiergesundheitsunternehmen gesponsert: Für sie ist es wichtig, weiter zu gehen und einen anderen Ansatz für ihr Wohlergehen zu bieten. In den Worten von CEO Cuneyt Seckin, ist die perfekte Gelegenheit, um zu gratulieren und offiziell zu würdigen an diejenigen, die ihr Leben für das Wohlergehen und den Schutz von Tieren einsetzen und einsetzen.

Es ist eine Leistung, andere Menschen zu beeinflussen und zu ermutigen, ihre Umwelt und Tiere zu respektieren. So wie es skrupellose Menschen gibt, die sie verlassen und misshandeln, gibt es noch viel mehr, die jeden Tag ihr Sandkorn ablegen. Diese Menschen tragen zu einer besseren Welt bei, in der Respekt der Schlüssel zu allen Interaktionen ist.

Kategorie:
In Deutschland finden Wanderer einen Welpen und bestätigen ihren am meisten gefürchteten Verdacht“,
Unterschiede zwischen Alaskan Malamute und Siberian Husky