Haupt GesundheitWas machen Tierärzte??

Was machen Tierärzte??

Gesundheit : Was machen Tierärzte??

Obwohl es scheint, dass diese Fachleute nur in Kliniken arbeiten, die sich um Haustiere kümmern, ist es in Wahrheit eine Zweigstelle für verschiedene Aufgaben im Zusammenhang mit unserer Lebensmittelsicherheit, Viehzucht, Forschung oder dem Schutz wildlebender Arten

Vom Tierarzt geschrieben und verifiziert Eugenio Fernandez Suarez am 18. April 2018.

Letztes Update: 18. April 2018

Was machen Tierärzte??

Der Tierarztberuf ist zweifellos der wichtigste im Schutz und in der Pflege unserer Tiere. Trotzdem wissen nur wenige, was Tierärzte Tag für Tag und in allen beteiligten Bereichen tun.

Lebensmittelsicherheit

Viele Menschen wissen nicht, dass unter den Dingen, die Tierärzte tun, die Überprüfung und Analyse aller von uns konsumierten Lebensmittel hervorsticht. Das heißt, Jedes Produkt, das Sie täglich zu sich nehmen, auch solche, die nicht aus landwirtschaftlichen Betrieben stammen, wird in der Regel von Tierärzten kontrolliert.

Diese Profis Sie sorgen dafür, dass sich in diesen Lebensmitteln keine Bakterien oder andere Krankheitserreger befinden, die unserer Gesundheit schaden können, und sie beteiligen sich sogar an der Analyse des Wassers, das wir trinken. Dank der Arbeit der Tierärzte können wir uns viel sicherer ernähren.

Inspektion

Ebenso werden alle Betriebe, die Lebensmittel oder Haustiere produzieren, von Tierärzten kontrolliert. Unter den Aufgaben, die Tierärzte erledigen, sticht die Inspektion heraus von Restaurants oder einem Ort, der Lebensmittel herstellt oder verkauft, der garantiert, dass keine Gefahr besteht und die Vorschriften eingehalten werden.

Sie inspizieren auch Orte, an denen Tiere gehalten werden: Farmen, Zoos, Tierheime oder Hunderesidenzen werden von diesen Fachleuten überprüft, um sicherzustellen, dass unter anderem die Tierschutzbestimmungen eingehalten werden.

Die Arbeit dieser Fachleute ist so notwendig, dass Sie sind in der Regel diejenigen, die verschiedene Protokolle in Bezug auf Hygiene und Lebensmittelsicherheit entwickeln die in all diesen Unternehmen existieren und sogar zu Allergenvorschriften beraten.

Ermittlung

Ein großer Teil der Tierärzte widmet sich der Forschung und erfährt daher Tag für Tag Hunderte von neuen Dingen: Es gibt Tierärzte, die nachforschen zu Arzneimitteln, Lebensmittelsicherheit, Impfstoffen, Tumoren, Ökologie oder Tierproduktion.

Und es ist so, dass die Tiergesundheit eng mit der menschlichen Gesundheit verbunden ist, sowohl durch den Verzehr von Lebensmitteln tierischen Ursprungs als auch durch das Vorhandensein von Zoonosen. Deshalb, unter den Dingen, die Tierärzte tun, hebt die Forschung mit Ärzten und Biologen zu verschiedenen Aspekten der menschlichen Gesundheit hervor.

Tierproduktion

Unter allem, was Tierärzte tun, Sie müssen den Landwirten auch helfen, ihre Produktion zu verbessern und den Tierschutz ihrer Nutztiere zu respektierenoder. Dank Beratung und präventivmedizinischen Programmen können Tierärzte die Leistungsfähigkeit verbessern.

Darüber hinaus sind sie für die Planung der Fortpflanzung durch Zucht- und Verbesserungsprogramme oder die Herstellung aller Lebensmittel verantwortlich, die in dieser Art von Nutztieren verwendet werden.

Der Tierarzt natürlich auch ist verantwortlich für die Bekämpfung aller Krankheiten, an denen Nutztiere leiden können, im Allgemeinen durch Genossenschaften, die mit Landwirten in einem bestimmten Gebiet zusammenarbeiten, wodurch sie täglich Hunderte von Kilometern zurücklegen müssen.

Erhaltung

Diese Profis arbeiten auch mit Wildtieren: Neben den Tierärzte in Zoos oder Tierheimen, es nehmen Tierärzte an zahlreichen teil Forschungs- und Naturschutzprojekte mit Wildtieren.

Es gibt auch Tierärzte, die sich der Bergung von Wildtieren widmen; In diesem Sinne wurden kürzlich sowohl das Tierkrankenhaus GREFA als auch die Primatologin Rebeca Atencia, eine galizische Tierärztin, von der Tierärztlichen Hochschule Madrid für ihre Arbeit mit Schimpansen in Afrika ausgezeichnet.

Klinik

Auch wenn es nicht so aussieht, ist die Klinik eine weitere Sache, die Tierärzte tun. Tierärzte sind die verantwortlich für die Rettung aller heimischen und exotischen Tiere, die wir als Haustiere haben. 

Obwohl es vielen nicht bewusst ist, ist dieser Beruf einer der am schlechtesten bezahlten. Deshalb müssen wir uns daran erinnern Tiere sind keine Dinge mehr, sie sind eine Verantwortung, und Sie müssen die Kosten des Tierarztes berücksichtigen, bevor Sie sich ein Haustier anschaffen, wirf dir deine Preise nicht ins Gesicht.

Sicherlich sind wir Menschen, die die öffentliche Gesundheit genießen, es nicht gewohnt, für eine Operation oder eine Impfung bezahlen zu müssen, aber die Daten offenbaren eine schreckliche Wahrheit: Trotz ihres niedrigen Gehalts wird mit Tierärzten gefeilscht, was wir in der Schweiz nicht wagen im Supermarkt oder im Kino.

Kategorie:
In Deutschland finden Wanderer einen Welpen und bestätigen ihren am meisten gefürchteten Verdacht“,
Unterschiede zwischen Alaskan Malamute und Siberian Husky