Haupt TiereWas tun, wenn ich ein Küken finde, das gerade aus dem Nest gefallen ist??

Was tun, wenn ich ein Küken finde, das gerade aus dem Nest gefallen ist??

Tiere : Was tun, wenn ich ein Küken finde, das gerade aus dem Nest gefallen ist??

Du machst einen Spaziergang und findest ein Küken, das gerade aus dem Nest gefallen ist. Du willst ihm instinktiv helfen, aber nicht jede Art von Hilfe wird ausreichen, um ihn zu beschützen. Hier zeigen wir dir was zu tun ist.

Geschrieben und verifiziert vom Biologen Natalia Laguna 25. Mai 2020.

Letztes Update: 25. Mai 2020

Wir sind im Frühling und das Leben taucht nach dem kalten und statischen Winter wieder auf. Du gehst durch das Feld und siehst eine ganze Explosion der Artenvielfalt von Tieren und Pflanzen. Während des Spaziergangs finden Sie ein Küken, das gerade aus dem Nest gefallen ist, und Sie entscheiden, dass Sie es am besten mit nach Hause nehmen und sich um es kümmern. Im Prinzip nicht die beste Option, besser nicht nehmen.

Gefahr oder Wahl?

Zu dieser Jahreszeit ist es üblich, unter anderen Vogelarten, die aus dem Nest gefallen sind, Küken von Mauerseglern, Spatzen, Schwalben oder Flugzeugen zu sehen. Der erste Impuls ist, sie zu sammeln und zu schützen. Es ist normal zu fühlen, dass das Küken zittert und dass es gepflegt werden muss, aber es zittert sicherlich nicht, weil es unbeaufsichtigt ist, aber wegen der Angst, die durch die menschliche Anwesenheit verursacht wird.

Es ist normal, dass Küken das Nest verlassen wollen und anfangen zu fliegen und zu versuchen zu springen, und mit diesen Bewegungen fallen sie aus dem Nest. Denken Sie nicht, dass das Tier allein und unbeaufsichtigt ist: Sicherlich sind seine Eltern in der Nähe und beobachten es, aber da Menschen in der Gegend sind, kommen sie nicht in die Nähe.

Es gibt Ausnahmen von dieser Regel. Mauersegler sind zum Beispiel beim Sturz aus dem Nest in ernsthafter Gefahr, da sie nicht alleine fliehen können. Hier, wenn menschliches Handeln erforderlich ist.

Es ist auch möglich, Küken von Vögeln wie Enten, Brachvögel, Trappen oder Rebhühner zu finden. Diese Küken sind nicht verloren gegangen oder sind gerade aus dem Nest gefallen. 

Insbesondere sind diese Arten nistende Vögel, sie verlassen das Nest lange bevor sie fliegen können, und ihre Eltern sind immer in der Nähe.

Tipps, wie Sie sich verhalten sollten, wenn Sie ein Küken finden, das gerade aus dem Nest gefallen ist

Oft wird angenommen, dass ein hilfloses Tier gerettet wird, und das macht die Situation wirklich nur noch schlimmer. Am Ende des Tages nimmst du das Tier aus seinem Lebensraum, und selbst wenn du denkst, dass du dein Bestes tust, um ihm zu helfen, es widerspricht der Natur des Tieres.

In vielen Fällen überlebt das Tier noch nicht mit all der Pflege, die angeboten wird. Und in anderen Fällen, selbst wenn das gerettete Tier überlebt, kann es sich nicht an seinen natürlichen Lebensraum anpassen, weil es sich an das menschliche Leben gewöhnt und keine eigenen tierischen Instinkte entwickelt haben.

Dann Was tun, wenn ein Küken gerade aus dem Nest gefallen ist??

Versuchen Sie, es an seinen Ursprungsort zurückzubringen

Das Nest ist sicher in der Nähe. Man muss sich nur die umliegende Vegetation anschauen und du wirst sein Nest wahrscheinlich ganz in der Nähe finden. Es ist schwer für ein so kleines Tier, sich weit zu bewegen, denn es beginnt sicherlich, die Umgebung, die es umgibt, zu kennen und seine ersten unbeholfenen Schritte zu machen.

Wenn du das Nest nicht findest, Sie können es in eine Kiste legen und an einen Baum hängen, damit seine Eltern ihn wiederfinden. Dadurch wird auch verhindert, dass Räuber das Küken erreichen.

Benachrichtigen Sie die Experten

Falls das Nest des kürzlich gefallenen Kükens nicht um Sie herum auftaucht, wenden Sie sich an die Experten.

Diese Experten sind normalerweise die Verantwortlichen des Natur- oder Stadtparks, in dem Sie spazieren gehen; ländliche oder Umweltagenten. Sie sind Personal, das die Arten, die diesen Ort bewohnen, kennt und ihre Anforderungen kennt und wie man das entsprechende Aktionsprotokoll anwendet.

Was ist mehr, diese Experten haben in der Regel eine eigene Krankenstation oder ein Genesungszentrum sich um alle Tiere mit Problemen zu kümmern, die in der Gegend sind.

Sollte es nicht möglich sein, die Verantwortlichen für das Gebiet, in dem Sie sich bewegen, zu erreichen, besteht immer die Möglichkeit, die 112 anzurufen.

Was sollte man nie mit einem aus dem Nest gefallenen Küken machen

Es gibt Zeiten, in denen es unvermeidlich ist, das Küken mit nach Hause zu nehmen und zu versuchen, ihm zu helfen, selbst wenn man das oben Genannte kennt. Und obwohl der Gedanke immer ist zu helfen, gibt es Dinge, die man immer vermeiden sollte.

  • Der Brauch, das Baby mit Semmelbrösel, Milch oder Keksen zu füttern, ist völlig falsch. Auch kann nicht erwartet werden, dass das Küken aus einer Schüssel frisst. Huhn ist im Allgemeinen insektenfressend, und iss vom Schnabel seiner Eltern. Alle Arten brauchen Protein, um sich richtig zu entwickeln. Und Milch kann schädlich sein und den Tod des kleinen Tieres verursachen.
  • Das Befeuchten der Auslauflöcher wird nicht empfohlen wenn du versuchst dem Vogel etwas zu trinken zu geben. Durch diese Löcher sind, durch die er atmet.
  • Es ist nicht notwendig, das Tier mit einer Jacke zu bedecken, Wie bereits erwähnt, zittert er nicht vor Kälte, sondern vor Angst.
  • Das Gefieder sollte nicht mehr als nötig berührt werden. Diese Aktion wird die Federn des Vogels verderben und die Jungen für ein Leben in Freiheit handlungsunfähig machen.
  • Legen Sie einen Vogel niemals in eine vollständig geschlossene Karton- oder Holzkiste. Löcher in die Schachtel bohren und den Boden mit saugfähigem Papier abdecken.

Die Pflege eines neugeborenen Vogels ist nicht so einfach, wie Sie denken. Trotz all dieser Tipps, einen Experten zu kontaktieren ist immer die beste Option.

Kategorie:
Was ist das beste kommerzielle Futter für meinen Hund??
5 europäische Reiseziele, um mit Ihrem Hund zu reisen