Haupt interessantHausgemachte Krokettenrezepte für Ihren Hund

Hausgemachte Krokettenrezepte für Ihren Hund

interessant : Hausgemachte Krokettenrezepte für Ihren Hund

Auch Hunde genießen etwas Abwechslung in ihrer Ernährung, weshalb wir in diesem Artikel Fleisch-, Hühnchen- oder Haferflocken-Optionen anbieten

Geschrieben und verifiziert vom Anwalt Francisco Maria Garcia am 16. Juni 2018.

Letztes Update: 16. Juni 2018

Entweder weil das Futter ausgegangen ist oder es Zeit zum Feiern ist, können Sie Ihrem Hund selbstgemachte Kroketten zubereiten. Es gibt praktische und einfache Rezepte, für die es werden nur Zutaten benötigt, die die meiste Zeit in der Speisekammer eines jeden Hauses verfügbar sind.

Bevor es zur Sache geht, ist es wichtig zu wissen, dass Nicht alles, was ihre Besitzer aufnehmen, ist für Haustiere geeignet. Obwohl Hunde anscheinend alles fressen, gibt es einige Lebensmittel, die absolut verboten sind.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass Nahrungsmittelallergien sind bei diesen Haustieren keine Seltenheit. Daher sollten Experimente mit Lebensmitteln unter der Aufsicht eines Tierarztes Ihres Vertrauens durchgeführt werden.

Die schwarze Liste

Wenn Sie Ihrem Hund hausgemachte Kroketten zubereiten möchten, du solltest niemals Zwiebeln oder Knoblauch hinzufügen. Weder Weintrauben, Granatapfel, Schokolade, Vollmilch noch natürliche Erdnüsse; Ihre Haustiere sollten keine Avocado oder Alkohol probieren.

Andere Lebensmittel, die für diese Vierbeiner nicht empfohlen werden, sind Garnelen und Popcorn (dieses Korn im Allgemeinen). Sellerie, Kirschen, Mandeln, Paprika und Marshmallows stehen ebenfalls auf der Liste der verbotenen Lebensmittel.

Auf der anderen Seite, Ananas, Kartoffeln, Champignons oder Tomaten sollten sehr sparsam in die Ernährung aufgenommen werden; das gleiche gilt für Wassermelone, Käse, Brokkoli, Heidelbeeren, Erdbeeren, Apfel und Brot.

Die grüne Liste

Auf der Liste der empfohlenen Lebensmittel stehen einige Gemüse wie Salat, Spinat und Karotte sind sehr zu empfehlen, das gleiche wie einige Früchte wie Birne und Melone. Rindfleisch ist eines Ihrer Lieblingsspeisen. Einige Speisen wie gut gekochter Fisch oder Reis können auch in die Speisekarte unseres Freundes aufgenommen werden.

Hausgemachte Krokettenoptionen für Ihren Hund

Um Snacks oder Auszeichnungen für gutes Benehmen zuzubereiten, oder um handelsübliches Futter zu ersetzen (diese Idee muss mit dem Tierarzt besprochen werden, um Ernährungsungleichgewichte zu vermeiden), werden wir einige Rezepte für hausgemachte Kroketten für Ihren Hund sehen:

Fleischkroketten

 Zutaten:

  • 250 Gramm gehacktes mageres Rindfleisch
  • 3 Tassen Rinderbrühe
  • 3 Eier
  • 1 Tasse laktosefreie Milch
  • ¼ Tasse natives Olivenöl extra

Vorbereitung:

  1. Alle Zutaten in einen großen Behälter geben. Gut mischen, bis Sie eine glatte und formbare Zubereitung erhalten. Gegebenenfalls mehr Brühe hinzufügen, bis die richtige Konsistenz erreicht ist.
  2. Den Teig auf einem zuvor gefetteten Blech ausrollen. Mit einem Messer oder Pizzaschneider, in kleine Kroketten schneiden.
  3. Backen Sie, zuvor erhitzt, bei einer Temperatur von 180 ° C für eine Stunde.
  4. Nach dieser Zeit, aus dem Ofen nehmen und warten, bis die Kroketten abkühlen und hart werden.

Um sie zu konservieren, sollten sie in einem geschlossenen Behälter mit Deckel im Kühlschrank aufbewahrt werden. Kann bis zu zwei Wochen gekühlt werden; Es ist zu berücksichtigen, dass die Kroketten 20 Minuten vor der Abgabe des Tieres aus dem Gefrierschrank genommen werden müssen, damit sie die Kälte verlieren und eine geeignete Temperatur aufweisen.

Haferflocken-Kroketten

 ichZutaten:

  • 2 Tassen Haferflocken
  • 1 mittelgroße Kartoffel, gewürfelt und gut gekocht
  • ½ Tasse laktosefreie Butter
  • 2 Teelöffel Backpulver

Vorbereitung:

  1. Alle Zutaten in einem großen Behälter mischen, bis eine dichte Mischung entsteht.
  2. Den Teig auf einer glatten Oberfläche verteilen. In kleine Kekse schneiden (können die Form von Knochen haben).
  3. Die Kroketten auf ein gefettetes Blech legen und 30 Minuten bei 180 °C backen.
  4. Abkühlen und knusprig stehen lassen.

Um sie aufzubewahren, sollten sie in einem geschlossenen Topf oder in einem Beutel mit luftdichter Versiegelung an einem kühlen und trockenen Ort aufbewahrt werden (es ist nicht notwendig, sie in den Kühlschrank zu legen). Sie halten sich bis zu einer Woche gut.

Hühnerkrokette

 Zutaten: 

  • 250 Gramm Hühnchen ohne Knochen, in Stücke geschnitten
  • 1 geschlagenes Ei
  • 100 Gramm Vollkornmehl
  • 1 Tasse Haferflocken
  • ¼ Tasse natives Olivenöl extra

Vorbereitung:

  1. Mehl und Haferflocken mit dem Ei vermischen, bis ein homogenes Finish erreicht ist.
  2. Restliche Zutaten dazugeben und mit den Händen formen.
  3. Den Teig auf einer glatten Fläche ausrollen. Mit einem Messer in kleine Portionen mit der gewünschten Form schneiden.
  4. 20 Minuten bei 180 °C backen.
  5. Abkühlen und knusprig stehen lassen.

Um diese Kroketten aufzubewahren, müssen Sie sie in einen hermetisch verschlossenen Behälter geben und in den Kühlschrank stellen. Sie sind drei Wochen haltbar. Wir müssen daran denken, sie aus dem Kühlschrank zu nehmen, bevor wir sie unserem Hund geben, damit sie die Kälte verlieren.

Kategorie:
Das Gehirn: das iberische Wildpferd
Hundewindeln: wann, wie und warum“,