Haupt TiereVor- und Nachteile der ausziehbaren Hundeleine

Vor- und Nachteile der ausziehbaren Hundeleine

Tiere : Vor- und Nachteile der ausziehbaren Hundeleine

Es muss berücksichtigt werden, dass diese Modelle bei der Verwendung auf der Straße eine Reihe von Risiken bergen, insbesondere für andere Benutzer; Es ist wahr, dass diese dem Hund ein größeres Freiheitsgefühl verleihen, aber es ist möglich, dass er es genauso hat wie ein konventioneller von allem Leben, wenn er richtig erzogen wird

Geschrieben von Aitana Bellido, 14. Februar 2018

Letztes Update: 14. Februar 2018

Es gibt viele Arten von Leinen auf dem Markt, die sich an die Bedürfnisse und die Anatomie unseres Haustieres anpassen. Die wachsende Popularität von ausziehbaren Hundeleinen lässt Sie vielleicht denken, dass dies die beste Option für Sie ist, aber es gibt auch eine Reihe von Risiken, die Ihre Meinung ändern können.

Die ‚Freiheit ‘ des ausziehbaren Gurts

Herkömmliche Leinen, bei denen es sich um einfache dicke Seile mit einem Knoten am Ende handeln kann, können sowohl für den Besitzer als auch für das Tier unbequem und nicht sehr ergonomisch erscheinen. Das ausziehbare Riemendesign passt sich der Hand des Besitzers besser an, und hat einen Knopf, um seine Länge zu steuern.

Wenn Sie Ihren Hund richtig trainiert haben und denken, dass er in der Stadt vor einem äußeren Reiz nicht verrückt wird, ist diese Leine normalerweise nützlich, damit das Haustier einen Gefühl von etwas Kontrolle und damit gleichzeitig kann sich mit etwas mehr Komfort bewegen.

Die ausziehbaren Gurte können bis zu acht Meter messen und ermöglichen unser Hund schnüffelt oder erkundet "frei" seine Umgebung. Für einen großen Hund sind diese Leinen normalerweise nicht sehr praktisch, da der interne Mechanismus bei plötzlichen Stößen leicht brechen kann.

Risiken, die Sie nicht kannten

Das Gefühl von Kontrolle und falscher Freiheit, über das wir zuvor gesprochen haben, kann eine Reihe von Konsequenzen haben das kann sogar das leibliche Wohl Ihres Hundes gefährden. In dieser Liste kennen Sie die häufigsten Probleme, die diese Art von Riemen verursachen kann.

  • Ein Hund, dem die grundlegende Selbstkontrolle fehlt, kann nicht an dieser Leine geführt werden. Die acht Meter Ausdehnung, die ein Tier mit einem unberechenbaren Temperament hat, sind die Meter, die Sie können dem Besitzer die geringe Kontrolle entziehen, die er über sein Haustier hatte. Bevor Sie sich versehen, könnten Sie sich in Kämpfe mit anderen Hunden oder mit nervigen Besitzern wiederfinden.
  • Die Kabel dieser Art von Riemen kann verschiedene Probleme verursachen. Einer der häufigsten ist das wickelt sich um die Beine seines Besitzers oder eines anderen, sogar genug, um sie aus dem Gleichgewicht zu bringen und zu Boden fallen. Für den Fall, dass es sich an Ihrer Hand oder am Körper eines anderen Tieres verfängt, kann Reibungsverbrennungen verursachen, die sehr schmerzhaft werden können.
  • Wir sollten diese Leine nicht benutzen, wenn unser Hund noch nicht gelernt hat, auf Ruf zurückzukehren. Es ist leicht zu denken, dass das Ziehen unseres Tieres die beste Lösung ist, damit es uns zuhört. Dies führt jedoch zu a falsches Gefühl der Autorität und selbst ständiges Tauziehen, das unserem Hund weh tun kann und das lehrt ihn in den meisten Fällen nicht, seinen Besitzer zu respektieren.
  • Aus der Ferne ist schwer zu sagen, wo das Kabel ist. Das kann für Radfahrer gefährlich werden, Autofahrer oder für Leute, die darüber stolpern könnten. Es kann sogar beim Wandern gefährlich sein, da es normalerweise in diesen Umgebungen ist, in denen normalerweise mehr Radfahrer unterwegs sind.
  • Ausziehbare Gurte basieren auf einem Kunststoffmechanismus, der normalerweise nicht sehr langlebig ist. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist im Vergleich zu herkömmlichen Gürteln möglicherweise nicht sehr gut.

Auch wenn lebenslange Leinen für das Tier unangenehm oder sogar grausam erscheinen mögen, ist die Wahrheit so das Hauptproblem ist, dass die Besitzer ihre Tiere nicht richtig erziehen; Am Ende kämpfen sie mit ihnen um so grundlegende Handlungen, wie ihren Hund auf ihre Seite zurückkehren zu lassen oder nicht mit denen anderer zu kämpfen.

Kategorie:
Gerichtliche Schritte für verlorene Tiere im Alarmzustand
Treffen Sie die Kiwi, einen Vogel, der nicht fliegt